Zwiesel: Mit Kieferverletzung ins Krankenhaus

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag  kam es in einer Gastwirtschaft zu einem Streit zwischen einem alkoholisierten 20-jährigen Zwieseler und einem 21-jährigen Mann aus Rinchnach. Dabei erlitt der jüngere durch einen Faustschlag eine stark blutende Kieferverletzung. Mit dem Rettungswagen wurde der Verletzte in die Arberlandklinik verbracht.

Weitere Polizeimeldungen finden Sie auf den folgenden Seiten.