PI Vilshofen Zwei Fälle von Unfallflucht

Lesen Sie hier Meldungen der PI Vilshofen. (Symbolbild). Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa

In Eging am See haben sich am Wochenende zwei Fälle von Unfallflucht ereignet.

Ein Fall ereignete sich am Sonntagabend am Parkplatz eines Cafes im Ortsteil Ruberting. Dabei wurde der geparkte Wagen eines 33-Jährigen aus dem nördlichen Landkreis Passau beschädigt. Der Unfallverursacher fuhr einfach davon, ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von etwa 800 Euro zu kümmern.

Der zweite Fall passierte am Freitag um die Mittagszeit. Ein 50-jähriger Lastwagenfahrer war dabei von Eging in Richtung Garham unterwegs. Am Ende des Hofstettener Bergs kam ihm ein Sattelzug mit Planenauflieger entgegen, der über der Mittelleitlinie fuhr. Es kam zum Spiegelstreifer, der Unfallverursacher fuhr einfach weiter. Am Lastwagen entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro. Zum Sattelzug ist leider nicht mehr bekannt.

In beiden Fällen bittet die Polizei unter der Telefonnummer 08541/96130 um Hinweise.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading