PI Vilshofen Grün oder Rot? Unfall auf der Donaubrückenstraße

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen der PI Vilshofen. (Symbolbild) Foto: Jens Wolf/dpa

Zu einem Verkehrsunfall kam es am frühen Donnerstagnachmittag auf der Donaubrückenkreuzung, es kam dadurch zu entsprechenden Behinderungen.

Dabei gab es gegen 13.20 Uhr einen Zusammenstoß von zwei querenden Fahrzeugen, eines davon muss bei „Rot“ gefahren sein. Eine 57-Jährige war mit ihrem Auto von Passau kommend in Richtung Pleinting unterwegs und überquerte die Kreuzung geradeaus. Ein 36-Jähriger - beide Beteiligte aus Vilshofen - kam mit seinem Fahrzeug vom Stadtturm und fuhr geradeaus in Richtung Schmalhof. In der Kreuzungsmitte krachte es schließlich. Beide Beteiligte gaben an, jeweils bei „Grün“ gefahren zu sein, was aber aufgrund des Unfalls nicht sein kann; einer der beiden muss bei „Rot“ gefahren sein. Diesbezüglich werden Zeugen gesucht, die sozusagen Licht ins Farbenspiel bringen können. Diese werden gebeten, sich mit der PI Vilshofen (Tel. 08541/96130) in Verbindung zu setzen. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro. Es kam wegen des mittäglichen Verkehrs zu entsprechenden Behinderungen.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading