Am Mittwoch gegen 21.30 Uhr hat ein 75-jähriger Rottenburger einen Anruf von einem unbekannten Mann erhalten, der behauptete, von der Polizei zu sein. Er sagte außerdem, dass es einen „Überfall“ in Rottenburg gegeben habe und der Senior Fenster und Türen schließen solle. Der Geschädigte bemerkte, dass es sich um einen falschen Polizeibeamten handelte, woraufhin er das Gespräch sofort beendete. Die Polizei in Rottenburg nahm eine Anzeige wegen versuchten Trickbetrugs auf.