PI Regen Küchenchefin fälscht Meisterbrief

Symbolbild Polizei Foto: Monika Skolimowska/ZB/dpa

Zu Beginn des Jahres übernahm eine 54-jährige Frau die Stelle als Küchenchefin in einem Bodenmaiser Hotelbetrieb. Bei der Überprüfung der Bewerbungsunterlagen durch die Hotelleitung kamen jedoch Zweifel an der Echtheit der vorgelegten Qualifikationen auf. Weitere Überprüfungen bestätigten den Verdacht und die vermeintliche Köchin wurde wegen Urkundenfälschung und Betrug angezeigt.

Auf der Folgeseite finden Sie eine weitere Polizeimeldung.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading