PI Passau Unfallflucht - ein leicht Verletzter

Meldungen der PI Furth im Wald (Symbolbild). Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild

Neuhaus am Inn: Unfallflucht

Am Montag hat sich gegen 15 Uhr bei Neuhaus am Inn ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Ein 39-jähriger Mann aus Osterhofen fuhr mit seinem Auto von Neuhaus am Inn Richtung Sulzbach. Ein entgegenkommendes Auto bog auf Höhe der Abzweigung nach Pumpstetten links ab und übersah den Gegenverkehr. Der 39-Jährige musste deshalb nach links auf die Gegenfahrbahn ausweichen. Dabei geriet er in das angrenzende Bankett, verlor die Kontrolle über seinen Wagen und überschlug sich mehrmals. Erst im Straßengraben kam er zum Stehen. Er konnte sich selbstständig aus dem Unfallauto befreien und wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 12.700 Euro. Der Unfallverursacher floh von der Unfallstelle und konnte bisher nicht ausfindig gemacht werden. Die Polizeiinspektion Passau bittet daher um Hinweise unter der Telefonnummer 0851/95110. 

Weitere Meldungen der Polizei finden Sie auf den Folgeseiten.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading