Am Samstag sind mehrere Personen gegen 21 Uhr auf einer Treppe in der Gablergasse in Passau gesessen und haben Musik gehört. Ein bisher unbekannter Täter belästigte die sitzenden Personen zuerst mit einem Wasserschlauch. Die Personen blieben sitzen. Daraufhin kam der Unbekannte aus dem Garten eines angrenzenden Anwesens und ging auf die Personen mit einem Pfefferspray los. Drei 16-Jährige traf das Pfefferspray im Gesicht. Der Täter nahm anschließend den Rucksack einer 16-Jährigen und warf ihn in den Inn. In dem Rucksack befand sich ein Lautsprecher. Der Rucksack konnte aus dem Inn geholt werden, der Lautsprecher konnte nicht mehr aufgefunden werden. Der unbekannte Täter verschwand wieder im Garten des angrenzenden Anwesens. Eine Fahndung im Nahbereich verlief erfolglos. Die drei 16-Jährigen wurden alle leicht verletzt ins Klinikum Passau transportiert. Personenbeschreibung des Täters: etwa 175 Zentimeter groß, 25 Jahre alt, kräftig, bayerisch, kurze Haare, Brillenträger, bekleidet mit einem weißen T-Shirt und einer blauen Jeans. Die Polizei Passau bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0851/9511-1400.