PI Passau Polizei löst Corona-Party auf

Hier lesen Sie Meldungen der PI Passau. (Symbolbild) Foto: Lino Mirgeler/dpa

Am Samstag gegen 23.30 Uhr wurde der Polizei eine überlaute Party mitgeteilt. Hierbei sollten sich in Passau Maierhof mehrere junge Personen zu einer Party in einem Haus getroffen haben. Beim Eintreffen der Polizei konnten zunächst mindestens fünf bis sechs feiernde Personen von außen gesichtet werden. Letztendlich flüchteten einige der Partyteilnehmer über den Garten in unbekannte Richtung. Vor Ort konnten dann noch 3 Personen angetroffen werden. Die Umstände vor Ort bestätigten jedoch, dass zunächst mehr wie die drei angetroffenen Personen gefeiert hatten. Es waren zahlreiche Partybecher mit alkoholischen Getränken, ein Bier-Pong-Tisch usw. in der Wohnung gestanden. Die noch Anwesenden erwartet nun eine Anzeige gem. dem Infektionsschutzgesetz.

Auf der Folgeseite finden Sie eine weitere Polizeimeldung.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading