Ein 62-Jähriger aus Hallbergmoos hatte seinen Mercedes in der Nacht vom Donnerstag, 18., auf Freitag, 19. April, im Hof des von ihm bewohnten Anwesens, Bürgermeister-Gruber-Straße 7, abgestellt. Am Freitag, gegen 11.40 Uhr, stellte der Geschädigte eine Delle im Blech der vorderen rechten Fahrzeugseite fest. Der Schaden dürfte etwa 2.000 Euro betragen. Der Polizei Neufahrn liegen erste Hinweise vor, dass der Schaden von einem im Hof rangierenden Lastwagen verursacht worden sein könnte. Zeugen, welche zur tatrelevanten Zeit nützliche Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 08165/9510-0 mit der Polizei Neufahrn in Verbindung zu setzen.