Am Freitag um 13.54 Uhr kam es auf der Kreuzung Bahnhofstraße/Stadtplatz in Moosburg zu einem Verkehrsunfall. Eine 37-Jährige fuhr auf der Bahnhofstraße in Richtung Kreuzung. Zeitgleich fuhr ein 25-Jähriger mit seinem Kleinkraftrad auf dem Stadtplatz in Richtung Kreuzung. Der 25-Jährige befand sich auf der Vorfahrtsstraße und wollte in gerader Richtung weiterfahren. Die 37-Jährige fuhr zu weit in den Schutzbereich der Kreuzung ein, weshalb der 25-Jährige ausweichen musste und stürzte. Der Fahrer des Kleinkraftrades verletzte sich durch den Sturz leicht und wurde in ein Krankenhaus gebracht. An dem Kleinkraftrad entstand insgesamt ein Schaden von ca. 500 Euro.