Am Montag gegen 14.30 Uhr sollte auf einer Baustelle in der Raiffeisenstrasse in Sandelzhausen ein L-förmiges Betonteil mit einem Radlader umgesetzt werden. Beim Versetzen kippte der Radlader auf die Seite. Dabei fiel das Teil von der Ladegabel und streifte einen 60-jährigen Arbeiter. Der wurde leicht verletzt und vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Am Radlader entstand ein Schaden von etwa 4.000 Euro.