Am Dienstag gegen 16.15 Uhr, fuhr eine 27-jährige Frau aus Regensburg die A93 in Fahrtrichtung Hochfranken als ein vor ihr fahrender Lastwagen während eines Spurwechsels Erdaushub von der Ladefläche verlor. Dadurch wurde ihre Windschutzscheibe beschädigt. Der Lastwagenfahrer hat von dem Vorfall vermutlich nichts mitbekommen. Der Geschädigten gelang es nicht den Fahrer zum Anhalten zu bewegen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro. Gegen den Lkw-Fahrer wird nun wegen einer Straftat ermittelt.