Am Dienstag gegen 1 Uhr ist ein 19-jähriger Autofahrer auf der Bundesstraße B299 am Kasernenberg alleinbeteiligt von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Leitplanke gestoßen. Zum Zeitpunkt des Unfalles war die Fahrbahn regennass. Die Fahrgeschwindigkeit war offensichtlich nicht angepasst. Der 19-Jährige und seine 20-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt und mussten in Landshuter Krankenhäuser gebracht werden. An dem Auto entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Es war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.