PI Landshut Polizei kontrolliert Ausgangsbeschränkungen 

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Jens Büttner/dpa

Landshut: Polizei kontrolliert Ausgangsbeschränkungen 

Über die Osterfeiertage führte die Polizei in Landshut eine Vielzahl von Kontrollen sowohl im Stadtgebiet als auch im Landkreis hinsichtlich der Ausgangsbeschränkung durch. Die Polizei brachte 108 Verstöße nach dem Infektionsschutzgesetz zur Anzeige. Ein Großteil der Verstöße bezog sich auf größere Gruppen und den geringen Mindestabstand sowie die Benutzung von gesperrten Spielplätzen. Weitere Beanstandungen waren Treffen zum Grillen oder zum Konsum von Alkohol auf öffentlichen Plätzen oder in Grünanlagen.

Weitere Meldungen finden Sie auf den nächsten Seiten. 

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading