In der Zeit von Sonntag, 13 Uhr, bis Mittwoch, 13 Uhr, wurde von einem bislang unbekannten Täter die Fischerhütte am Stadtweiher aufgebrochen. Nach gewaltsamen Aufhebeln der Eingangstüre gelangte der Täter ins Innere der Hütte. Dort öffnete er mehrere Schränke. Nach ersten Erkenntnissen wurden keine Gegenstände entwertet. Eine Spurensicherung wurde durchgeführt. Der entstandene Schaden liegt im mittleren dreistelligen Bereich