Dienstagfrüh gegen 4.30 Uhr ist ein 32-jähriger Autofahrer auf der Kreisstraße bei Pilsting nach einem Ausweichmanöver im Graben gelandet. Ein 54-jähriger Lkw-Fahrer war zuvor in einer Kurve zu weit auf die andere Fahrbahn gekommen. Niemand wurde verletzt. Der Schaden am Auto liegt im mittleren dreistelligen Bereich.