Am Dienstag, 2. März, bedrohte ein 14-Jähriger gegen 17 Uhr einen 13-jährigen Schüler mit einem Messer. Der 14-Jährige saß zusammen mit einer Freundin auf einer Parkbank in einer Grünanlage in Eichendorf. Als ein 13-jähriger Fahrradfahrer zusammen mit einem Freund an der Bank vorbeifuhr, sprang er unvermittelt auf und bedrohte diesen mit einem vorgehaltenem Messer. Verletzt wurde dabei niemand. Die Hintergründe der Tat sind nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Diesbezüglich werden mögliche Zeugen des Vorfalls gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Landau unter der Telefonnummer 09951/9834-0 in Verbindung zu setzen.