PI Landau an der Isar In laufendem Auto eingeschlafen

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Polizei

Wie die Polizei mitteilte, wurde am Sonntag gegen 6 Uhr in der Höckinger Straße in Landau ein beschädigtes Auto mit laufendem Motor gemeldet. Der 33-jährige Landauer schlief auf dem Fahrersitz. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass er betrunken war. An dem Auto wurden mehrere Unfallschäden festgestellt, weshalb die Umgebung überprüft wurde. Insgesamt sechs Fahrzeuge mit frischen Schäden fanden die Beamten. Aufgrund seines Verhaltens wurde bei dem 33-Jährigen eine Blutentnahme angeordnet, um zu klären, ob er Drogen konsumiert hat. Der Schaden liegt im mittleren fünfstelligen Bereich. 

Lesen Sie weitere Meldungen der Polizei Landau a. d. Isar auf den Folgeseiten. 

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading