Die Mitnahme auf dem Fahrradrahmen endete für eine Fünfjährige am Donnerstag gegen 14.50 Uhr im Krankenhaus Freising. Ihr Vater, ein 37-jähriger Freisinger, nahm sie in der Wippenhauser Straße auf dem Rahmen mit. Während der Fahrt geriet dann ein Fuß des Mädchens in die Speichen des Vorderrades, was einen Aufenthalt im Krankenhaus Freising erforderlich machte.