Eichenried: Einbruch in Pizzeria

In der Nacht von Samstag auf Sonntag drangen bislang unbekannte Täter in die Pizzeria Calabria in Eichenried ein. Hierzu kappten sie zunächst das Kabel der Hinterhofbeleuchtung der Pizzeria und hebelten anschließend die Zugangstür zu den Geschäftsräumen mit einem Brecheisen auf. In den Geschäftsräumen brachen sie mit brachialer Gewalt einen Geldspielautomaten auf und entwendeten das gesamte Münzgeld. Weiter entwendeten sie aus dem Vorratslager der Pizzeria acht 15-Kilo-Blöcke Edamer und 10 Kisten Wein sowie das komplette Wechselgeld. Der genaue Beuteschaden ist noch unklar, wird sich aber auf einen vierstelligen Betrag belaufen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mindestens 5.500 Euro. Hinweise werden an die PI Erding unter 08122/968-0 erbeten. Im Speziellen wäre für die weiteren Ermittlungen der PI Erding von Interesse, falls die großen Mengen entwendeter Käse im Gastronomiebereich zum Kauf angeboten werden. Auch in diesem Fall bittet die Polizei um Hinweise.

Weitere Meldungen der Polizeiinspektion Erding finden Sie auf den Folgeseiten.