Bei der Pfarrgemeinderatswahl am Sonntag treten in der Region vereinzelt auch junge Katholiken an. Wie Johanna Reill. Die 22-Jährige studiert Erziehungswissenschaft in Regensburg und kandidiert für den Pfarrgemeinderat St. Magn in Regensburg. Damit möchte sie die Möglichkeit nutzen, in der Kirche mitzuwirken und mitzugestalten. "Kirche ist nicht nur eine Institution, sondern das sind alle Getauften. Wir haben den Auftrag, uns mit unseren Talenten und Fähigkeiten in der Kirche einzubringen."