Bei einem schweren Unfall bei Pastetten ist am Freitag ein 57-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Landshut ums Leben gekommen. 

Um 11.30 Uhr fuhr eine 30-Jährige aus dem Landkreis Erding mit ihrem Opel von Fendsbach in Richtung Reithofen. Zur gleichen Zeit war der Motorradfahrer in die entgegengesetzte Richtung unterwegs. Auf Höhe der Autobahnauffahrt zur A94 reihte sich die Autofahrerin auf der Linksabbiegerspur ein und musste dort zunächst wegen des Verkehrs halten. Als ihr der Motorradfahrer entgegen kam, dachte sie, dass er ebenfalls auf die Autobahn auffahren wollte, da er laut Informationen der Polizei seinen rechten Blinker angeschaltet hatte. Aus diesem Grund bog sie nach links ab. Der Motorradfahrer fuhr jedoch geradeaus weiter und prallte mit dem Opel der 30-Jährigen zusammen.  

Bei dem Zusammenstoß wurde der 57-Jährige so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Die Autofahrerin erlitt leichte Verletzungen. Die Staatsanwaltschaft ordnete ein Gutachten zum Unfallhergang an.