Von Normalität kann noch keine Rede sein, aber im Gegensatz zum vergangenen Jahr durften die Gläubigen an Ostern wieder die Gotteshäuser besuchen. Zwar unter strengen Hygieneauflagen und mit Abstand, aber trotzdem waren die Kirchen gut besucht. Wer nicht in die Kirche ging, verfolgte die zahlreichen Liveübertragungen der Messen in Passau, Landshut oder Rom im Fernsehen.