Die Geschichte des Motorsportclubs Osterhofen begann im Jahr 1928, als sich ein paar Auto- und Motorradfreaks zusammenschlossen und dem ADAC beigetreten sind. Zwei Jahre darauf wurde der MSC Osterhofen gegründet. Am Samstag feierte man das 90-jährige Bestehen im Gasthaus Altenmarkter Hof.

Bei dieser Jubiläumsfeier wurde Lothar Wagner, jahrzehntelang sehr aktives Mitglied in der Vereinsspitze, eine besondere Ehre zu teil. Wolfgang Gastorfer, Referent für Automobilsport im ADAC zeichnete ihn für seine Verdienste mit der "Ewald-Kroth-Medaille in Gold" aus. Der erste Vorsitzende Christian Jakob konnte die Ehrenurkunde für 90 Jahre Mitgliedschaft im ADAC Südbayern in Empfang nehmen. Der ADAC-Gast würdigte in seinem Grußwort die Arbeit und das Engagement des MSC rund um den Motorsport. Der ADAC-Gast würdigte in seinem Grußwort die Arbeit und das Engagement des MSC rund um den Motorsport. Der erste Vorsitzender Christian Jakob erinnerte an die 80-Jahr-Feierlichkeiten des MSC, dem er erst kurz zuvor beigetreten war.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 17. Oktober 2018.