Laue Sommerabende bei Live-Musik - das ist angesichts der sinkenden Inzidenz wohl bald möglich. Auch Olli Zilk steht schon in den Startlöchern. Zwar steht manches - Teststrategie zum Beispiel - noch nicht ganz fest, doch ab 21. Mai hätte die Kulturszene grünes Licht, freut er sich in einer Pressemitteilung. "Unser Programm ist in den vergangenen Wochen recht löchrig geworden", bedauert Zilk. Aber: "Die meisten Absagen konnten wir schon mit neuen Bands auffüllen."