Noch mehr Corona-Infektionen Weitere Fälle auch bei Kneitinger in Regensburg

 Foto: HC Wagner

Wie mehrmals berichtet, kämpft auch die Brauerei Kneitinger mit Corona-Infektionen. In zwei ihrer Gasthäuser - dem Mutterhaus am Arnulfsplatz und dem Unter dem Linden - waren mehrere Mitarbeiter positiv getestet worden. In Abstimmung mit dem Gesundheitsamt und den Wirten beschloss Kneitinger deshalb die vorübergehende Schließung der Betriebe. Seit Mittwochmorgen empfangen sie keine Gäste.

Ursprünglich war von fünf Infizierten die Rede, die derzeit in Quarantäne sind. In einer Pressemitteilung erklärte Kneitinger am Freitag, dass mittlerweile neun Mitarbeiter aus der 66-köpfigen Belegschaft positiv getestet wurden. Sieben seien zum Zeitpunkt der Infektion geimpft gewesen. Alle Erkrankten hätten einen milden Verlauf, so Kneitinger in der Meldung.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading