Neukirchen vorm Wald Ehemaliger Kuhstall neben Disco brennt nieder

Wo in einer Disco reger Partybetrieb herrschte, brannte daneben ein Stadel komplett nieder. Foto: Markus Zechbauer/zema-foto.de

Bei Neukirchen vorm Wald im Landkreis Passau brannte am Samstag gegen Mitternacht ein ehemaliger Stall neben einer Diskothek nieder. Er befand sich direkt neben der "Disco Büchl". Verletzt wurde niemand.

Während einer Osterrock-Veranstaltung bemerkten Discogäste gegen 23.50 Uhr das Feuer und verständigten den Wirt und die Feuerwehr. Durch Funkenflug bestand auch die Gefahr, dass der Brand auf den angrenzende Wald übergreift, konnte allerdings von der Feuerwehr verhindert werden.

Um 0.35 Uhr beendete die Polizei den Osterrock in der Disco und schickte die Besucher nach Hause. Im vollkommen ausgebrannten Stadel wurden Baumaschinen zerstört. Der Schaden wird auf 100.000 Euro geschätzt. Am Brandort waren die Feuerwehren aus Büchl, Tittling, Neukirchen vorm Wald, Großthannensteig, Witzmannsberg, Rappenhof, Hutthurm und München (bei Hutthurm) eingesetzt.

Die Brandursache konnte noch nicht ermittelt werden. Die weitere Sachbearbeitung wird von der Kripo Passau übernommen. Die Beamten bitten um Hinweise aus der Bevölkerung, insbesondere auch aus Reihen der Besucher der oben genannten Veranstaltung. Wer hat im Umfeld um den ehemaligen Kuhstadel irgendwelche Beobachtungen machen können, die für die Ermittlungen von Bedeutung sein könnten? Hinweise an die Kripo Passau unter der Telefonnummer 0851/9511-0.

Weitere Artikel

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos