Nächster Rückkehrer aus Passau Sascha Maul zurück beim Deggendorfer SC

Sascha Maul kehrt zurück zum DSC. Foto: RS-Sportfoto/Stefan Ritzinger

Nächster Rückkehrer aus Passau: Sascha Maul ist zurück bei Eishockey-Oberligist Deggendorfer SC.

Mit dem 20-jährigen Sascha Maul kehrt ein weiterer Spieler nach einem Gastspiel in Passau zurück zu Eishockey-Oberligist Deggendorfer SC. Maul kann sowohl als Verteidiger als auch als Stürmer eingesetzt werden. Dem Rechtsschützen gelangen zuletzt für die Passau Black Hawks in 34 Spielen fünf Vorlagen. Für die DNL-Mannschaft des EV Landshut lief der gebürtige Deggendorfer insgesamt vier Mal auf. Dort gelangen ihm ein Tor und eine Vorlage.

Für Deggendorfs sportlichen Leiter Thomas Greilinger war die Rückkehr bereits vorher absehbar: "Sascha ist eines der größten Talente der letzten Jahre im Deggendorfer Nachwuchs. Als er sich letzte Saison zu Beginn nicht auf einem Stammplatz durchsetzen konnte, war das Ziel, ihm in Passau und für die U20 des EV Landshut Spielpraxis zu ermöglichen. Er hat das Talent auch für höhere Ligen. In der kommenden Saison bekommt er die Möglichkeit, sich hier in Deggendorf weiterzuentwickeln."

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading