Seit cirka drei Jahren brüten die Amseln auf der Terrasse unserer Leserein Christina Schnabl. Sie und ihre Familie genießen dieses Wunder der Natur: wie aus den Eiern junge, flugfähige Amselkinder werden. Und das nur mit Würmern und der Fürsore der Amseleltern. Bei dem einen Ei sieht es fast so aus, als würde sich das Junge gerade durchpicken und das Ei dabei lächeln.