Müll, Lärm, Flaschenwurf Feier am Vöttinger Weiher eskaliert

Die Freisinger Polizei musste am Donnerstagabend eine ausufernde Party am Vöttinger Weiher auflösen. (Symbolbild) Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa

Eine Feier am Vöttinger Weiher und an der Westtangentenbrücke in Freising ist am Donnerstagabend eskaliert. Als Polizisten die Party auflösen wollte, wurde auch noch ihr Dienstfahrzeug beschädigt. 

Laut Polizeibericht hatten am Abend mehrere Anwohner die Polizei verständigt, weil sie sich massiv in ihrer Ruhe gestört fühlten. Tatsächlich konnte die Polizei vor Ort etwa 300 Menschen auf der Brücke antreffen. Die Musik war extrem laut, außerdem was das gesamte Gelände bereits vermüllt. Um weitere Störungen zu verhindern, lösten die Beamten die Feier auf. Während der Räumung wurde eine Flasche aus der Menschenmenge auf ein Dienstfahrzeug geworfen.Die Polizei hat deswegen ein Strafverfahren eingeleitet. Hinweise zum Täter nimmt die PI Freising unter der Telefonnummer 08161/5305-0 entgegen.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading