Motorradunfall bei Bruckberg 16-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Auch ein Hubschrauber war zu dem Unfall bei Bruckberg angefordert worden. (Symbolbild) Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild/dpa

Am Montagabend wurde ein 16-Jähriger bei einem Unfall bei Bruckberg schwer verletzt. Auch ein Hubschrauber war im Einsatz. 

Wie die Polizei mitteilte, fuhr der 16-Jährige gegen 21.15 Uhr mit seinem Leichtkraftrad auf der Landshuter Straße in der Bruckbergerau. In einer Rechtskurve stürzte er und schleuderte über die Gegenfahrbahn auf den dort angrenzenden Gehweg. Andere Verkehrteilnehmer waren nicht beteiligt. 

Der 16-Jährige erlitt durch den Sturz mittelschwere Verletzungen und musste in ein Landshuter Krankenhaus gebracht werden. Ein Rettungshubschrauber war ebenfalls vor Ort.

Durch die Freiwillige Feuerwehr Bruckberg wurde die Polizei bei der Unfallaufnahme unterstützt. An dem Leichtkraftrad entstand ein Schaden im dreistelligen Bereich.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading