Ein voller Erfolg war die Waffelverkauf-Aktion der achtjährigen Marie Gmeinwieser am Freitag. Sie backte und verkaufte mit ihren Eltern und Freunden 400 Waffeln an ihrem Wohnhaus am Mühlbachbogen 12b für einen Euro. Der Erlös von rund 2100 Euro wird nun für die Ukraine-Nothilfe an das Bündnis deutscher Hilfsorganisationen "Aktion Deutschland Hilft" gespendet.

Die Moosburger Zweitklässlerin Marie und ihre Mutter Nadine Gmeinwieser berichteten unserer Mediengruppe am Freitag, wie es zu dieser Aktion kam.