"Flieger - grüß mir die Sonne!", so hätte das Motto bei den Mainburger Modellflugtagen letztes Wochenende lauten können. Nachdem der örtliche Modellflugverein "Ikarus" die letzten beiden Jahre coronabedingt keinen Flugtag auf dem Gelände bei Leitenbach abhalten konnte, hatten die Veranstalter gehofft, dass es heuer zum 40-jährigen Vereinsjubiläum zumindest der Wettergott gut mit den Mannen um Vorsitzenden Axel Weber meint. Das war nur bedingt der Fall, allerdings war die Veranstaltung auch so ein voller Erfolg.