Mitterfels Abschied einer Mitterfelser Kulturpionierin

Sigrun Baumann hat Kultur aufs Land gebracht. Foto: Verena Lehner

Sie ist Kunst- und Kulturliebhaberin durch und durch. Und ebenso wie die Kultur liegt ihr auch ihre Heimatgemeinde Mitterfels am Herzen. Nicht zuletzt deshalb steht Sigrun Baumann seit 30 Jahren an der Spitze des Mitterfelser Verkehrs- und Kulturausschusses, ist sein Motor und seine Triebfeder und gilt als große Kulturpionierin im Landkreis.

Zum Ende des Jahres will die 76-Jährige nun ihren Vorsitz aufgeben und dem Verein "Servus" sagen - und zwar mit einem kulturellen Schmankerl.

Wie einen Schatz hält Sigrun Baumann ein kleines Buch in der Hand. Als sie darin blättert, beginnt sie zu strahlen. Freude, ...

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 22. November 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 22. November 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading