Spannnend ist es geblieben, ob der Michaelimarkt mit verkaufsoffenem Sonntag tatsächlich stattfindet oder die Corona-Pandemie einmal mehr für eine Absage sorgt: Doch die Veranstaltung wird abgehalten - und das mit einem Programm, das sich sehen lassen kann. Bürgermeister Matthias Kohlmayer und Kulturamtsleiterin Christine Krönner haben am Montag einen Vorgeschmack darauf gegeben.

Eine Besonderheit ist der Markt - der erste seit Corona - auch wegen des Datums: Am Sonntag ist Bundestagswahl. Bürgermeister Matthias Kohlmayer wertet das als Vorteil: "Ich hoffe auf eine hohe Wahlbeteiligung der Landauer. Wenn in der Stadt etwas geboten ist, kann mancher das mit dem Gang ins Wahllokal verbinden."