Mengkofen Kommt das größte Schnitzel der Welt zustande?

Das riesige Zelt - die Küche - wurde am letzten Samstag aufgestellt. Foto: Franz Schmerbeck

Es ist eine gigantische Veranstaltung, die am Sonntag, 15. September 2019 auf der Festwiese inmitten von Mengkofen den ganzen Tag zu sehen ist, über die auch Funk und Fernsehen berichten wird.

Dafür sorgt nicht nur der Weltrekordversuch für "Das größte Schnitzel der Welt", sondern auch das vom Gartenbauverein organisierte Rahmenprogramm mit bester Unterhaltung, tollem Kinderprogramm und einer abschließenden Verlosung, bei der es Preise im Wert von über 10.000 Euro zu gewinnen gibt. Wenn Metzgermeister Stefan Zankl mit Sohn Florian und seinem Team bereits um 7 Uhr im aufgestellten Zelt den Weltrekordversuch starten werden, dann dürften sich auch schon einige Besucher auf der Festwiese aufhalten. Der Hauptprotagonist ist sehr zuversichtlich, denn er hat bei mehreren Testläufen im Miniformat festgestellt, dass es durchaus möglich ist, dieses Riesenschnitzel in rund acht Stunden herzustellen und damit den Eintrag in das "Guinness-Buch der Rekorde" zu erreichen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 12. September 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 12. September 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading