Am vergangenen Samstag wählte der Posaunenrat des "Evangelischen Posaunendienstes in Deutschland e.V." (EPiD) ein Gremium, in dem Delegierte aus allen Werken und Verbänden der deutschen Posaunenchorbewegung vertreten sind, den Mainburger Pfarrer Frank Möwes zum neuen "Leitenden Obmann". Zuständig ist er damit für etwa 100.000 Posaunenchorbläserinnen und -bläser in ganz Deutschland.