Landauf, landab wurden am Wochenende im Freistaat nach längerer Coronapause wieder die Maibäume aufgestellt. Zwar nicht in der Hopfenstadt Mainburg selbst, aber in vielen Ortsteilen. In Sandelzhausen hat dieser Brauch eine langjährige, fast 75-jährige Tradition. Zusammen mit dem TSV, der in diesem Jahr sein 75. Jubiläum feiert, nahmen die Dorfbewohner dies zum Anlass, ein prächtig mit Zunfttaferln geschmücktes "Traditionsstangerl" aufzustellen.