22. Juni: Die Aktie der deutschen Fluggesellschaft Lufthansa wird mit dem Kürzel LHA auf der Anzeigetafel der Frankfurter Wertpapierbörse bei den Transport-Werten über der Aktie des Flughafenbetreibers Fraport (FRA) gelistet. Nach fast genau 32 Jahren hat das Dax-Gründungsmitglied Lufthansa seinen Platz in der ersten deutschen Börsenliga geräumt. Die Aktien der größten Fluggesellschaft Deutschlands werden jetzt im MDax der mittelgroßen Werte gehandelt.