Lohberg Seit 50 Jahren steht ein Kreuz auf dem Schwarzeck

Das Holz des Kreuzes wird vor der Aufstellung nochmals bearbeitet. Foto: Maria Frisch

Andächtig versammelten sich vor knapp 50 Jahren, genau gesagt am 27. September 1970, nahezu hundert Bergfreunde unter dem Gipfelkreuz des Schwarzeck, Gemeinde Lohberg, um die Weihe des Kreuzes auf einem der schönsten Berge des Bayerischen Waldes mitzuerleben.

Die Fernsicht wog an dem malerischen Herbsttag den mühseligen Aufstieg auf. Die feierliche Bergmesse zelebrierte Lams Pfarrherr, Geistlicher Rat Johann Eindorfer, unter musikalischer Mitwirkung der "Schwarzecker Buam", die die Waldlermesse anstimmten.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading