Die Luken der roten Buden am Veitsplatz öffneten sich am Donnerstag um 15 Uhr - und schon duftete es nach Glühwein, Waffeln und Bratwurstsemmeln.