Lebensmittelwarnung Salmonellen in diesen Salami-Käse-Baguettes bei Netto

In einer bestimmten Charge eines Salami-Käse-Baguettes, das bei Netto angeboten wird, wurden Salmonellen entdeckt. Vom Verzehr wird daher dringend abgeraten. (Symbolbild) Foto: Jan Woitas, dpa

Weil bei einer Lebensmittelkontrolle in einer bestimmten Charge eines Salami-Käse-Baguettes, das bei Netto verkauft wird, Salmonellen gefunden wurden, sieht sich der Hersteller gezwungen, die Charge aus dem Verkauf zu nehmen.

Demnach handelt es sich bei dem Artikel um das Salami-Käse-Baguette der Marke "Take Away". Betroffen von dem Rückruf ist lediglich die Charge mit der Nummer CH428115 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 03.08.2021

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass einzelne Packungen des betroffenen Artikels „take away Salami-Käse-Baguette“ mit Salmonellen belastet sind. Ein Verzehr könnte zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen. Die PE.WE. GmbH und das Handelsunternehmen haben daher umgehend reagiert und die Ware sofort aus dem Verkauf genommen.

Weitere Mindesthaltbarkeitsdaten, Chargennummern oder andere Produkte der Marke take away sind nicht betroffen. Kunden, die das entsprechende Produkt gekauft haben, können dieses gegen Erstattung des Kaufpreises auch ohne Vorlage des Kassenbons in ihren Einkaufsstätten zurückgeben.

Eine Salmonellen-Erkrankung äußert sich innerhalb einiger Tage nach Infektion mit Durchfall, Bauchschmerzen und gelegentlich Erbrechen und leichtem Fieber. Die Beschwerden klingen in der Regel nach mehreren Tagen von selbst wieder ab. Insbesondere Säuglinge, Kleinkinder, Schwangere, Senioren und Menschen mit geschwächtem Abwehrsystem können schwerere Krankheitsverläufe entwickeln. Personen, die dieses Lebensmittel gegessen haben und schwere oder anhaltende Symptome entwickeln, sollten ärztliche Hilfe aufsuchen und auf eine mögliche Salmonellen-Infektion hinweisen. Sich ohne Symptome vorbeugend in ärztliche Behandlung zu begeben, ist nicht sinnvoll.

Weitere Informationen zum Krankheitserreger finden Sie hier: http://www.infektionsschutz.de/erregersteckbriefe/salmonellen

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading