"Der Landkreis Kelheim steht bilderbuchmäßig da, das kann ich regierungsamtlich bestätigen." Dieses Lob kam aus dem Munde von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) in seiner Rede beim Festakt "50 Jahre Gebietsreform" vor rund 200 Gästen am Samstagvormittag im großen Sitzungssaal des Landratsamtes. Am Nachmittag gab es dann ein Bürgerfest im Donaupark, ehe sich am Sonntag viele Radfahrer aus allen Landkreisteilen bei einer Sternfahrt auf den Weg in die Kreisstadt machten.