Landau an der Isar LBV-Kreisvorsitzender mit dem "Grünen Engel" geehrt

Joachim Aschenbrenner dokumentiert die Bestände seltener Vogelarten im Landkreis. Foto: privat

Joachim Aschenbrenner, Kreisvorsitzender des Landesbundes für Vogelschutz (LBV), ist vom Bayerischen Umweltministerium mit der Auszeichnung "Grüner Engel" geehrt worden. Damit würdigt die Staatsregierung sein ehrenamtliches Engagement für den Umweltschutz im Landkreis.

Seit 1993 lebt Joachim Aschenbrenner in Moosthenning, direkt am "Natura 2000 Vogelschutzgebiet" Königsauer Moos. "So bin ich im Laufe der Zeit zum begeisterten Vogelbeobachter und Naturschützer geworden", sagt er. Eine Leidenschaft, die er mit seiner Frau Annemarie teilt. Mehr als 30 Jahre lang war er Fernpendler, fuhr jeden Tag mit dem Fahrrad zum Bahnhof und weiter nach München.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading