Der Träger des Landshuter Altenheims "Senioren-Wohnpark" hat seinen Leiter entlassen. Das teilte der Träger Emvia mit. Das Heim war in der vergangenen Woche in die Schlagzeilen geraten, da sich dort mehr als die Hälfte der Bewohner mit dem Coronavirus infiziert hatte. Weil auch nach Wochen die Infektionen nicht eingedämmt werden konnten, hatte die Stadt als Aufsichtsbehörde reagiert.