Willkommen in der bitteren wohnungsbaupolitischen Realität: Was Branchenexperten schon lange wissen, ist nun auch in der Bundesregierung angekommen: SPD-Bauministerin Klara Geywitz beerdigt das Ziel des Bundeskanzlers und der Ampel von 400.000 neuen Wohnungen im Jahr, davon 100.000 Sozialwohnungen.