Popsänger Gil Ofarim wurde offenbar in einem Leipziger Hotel antisemitisch beleidigt. Der Vorfall macht fassungslos, überraschend kommt er nicht. Antisemitismus, Rassismus und Rechtsextremismus sind in Deutschland wieder auf dem Vormarsch. Will die Politik daran etwas ändern, muss sie mehr in Bildung investieren, denn aufgeklärte und mündige Bürger sind weniger empfänglich für Hetze und Verschwörungstheorien.