Am Samstag feierte die Gemeinde ihr 50-jähriges Bestehen. Es gab viele Höhepunkte. Die bisher namenlose Doppelturnhalle wurde auf Kardinal Konrad von Preysing Halle getauft. Zudem ernannte Bürgermeister Max Kofler vier Persönlichkeiten zu Ehrenbürgern.