Manuel Virga aus Lohberghütte, der gerade seine Wohnung umbaut, hat schon einiges über eBay-Kleinanzeigen "verscherbelt" - also günstig verkauft oder gar verschenkt.

Die moosgrüne Badewanne der Oma - nach seinem Geschmack total "greislig", sodass er selbst noch nie darin baden mochte - bereitete ihm in den letzten Tagen Kopfzerbrechen.

Im Rahmen der Badsanierung musste sie weichen, das war klar. Eigentlich sah er fast keine Chance, sie einer Wiederverwertung zuzuführen. Selber brauchte er sie auch nicht, wozu auch? Also Entsorgung, dachte er. Bis ihm eine Idee durch den Kopf ging. Vielleicht sollte er das Ding nur besser anpreisen, damit jemand anbiss.

Also inserierte er: Verschenke eine absolut "greislige", aber dennoch multifunktionale Badewanne mit folgenden denkbaren Funktionen: als Bierkühler für Studenten, als Tränke für (Weide-) Vieh aller Art, als Gartenteich, als Auffangwanne für Schlachtabfälle und vieles mehr.

Und da tatsächlich sprang jemand auf.