Hofkirchen 70-jähriger Beifahrer stirbt bei Unfall auf A3

, aktualisiert am 07.10.2020 - 10:00 Uhr
Der folgenschwere Unfall ereignete sich auf der A3, Höhe Hofkirchen, im Landkreis Passau. (Symbolbild) Foto: Stefan Puchner/dpa

Bei einem Auffahrunfall auf der A3 im Landkreis Passau in der Nacht auf Mittwoch ist ein 70-Jähriger ums Leben gekommen.

Laut Polizei geschah der Unfall gegen 3 Uhr zwischen den Autobahnausfahrten Garham/Vilshofen und Aicha vorm Wald in Richtung Passau. Ein 56-jähriger Autofahrer fuhr dabei laut Angaben der Polizei auf Höhe Hofkirchen auf einen Lastwagen auf. Der 70 Jahre alte Beifahrer wurde bei dem Zusammenstoß im Fahrzeug eingeklemmt und erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Der Fahrer und ein weiterer Mitfahrer des Unfallautos verletzten sich leicht. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Die A3 in Richtung Passau war bis in die Morgenstunden gesperrt. Ein Gutachter soll nun klären, wie es zu dem Unfall kam.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading